Bremer Altbautage

Altbautage widmen sich der Qualität am Bau

Parallel zur hanseBAU veranstaltet die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens die Bremer Altbautage in der Messehalle 7, bei denen Besucher sich bei zahlreichen kompetenten Ausstellern zu den Themen Altbauten, Sanierung und Energieeffizienz beraten lassen können.

Mit Solarenergie heizen oder seinen eigenen Strom erzeugen? Die kommende Sonderschau beschäftigt sich mit dem Thema Solar in Bremen. Hier bringen persönliche und unabhängige Beratung, Technik zum Anfassen und ein breites Informationsangebot Licht ins Dunkel – und das alles Dank der klimafreundlichen Nutzung der Sonne..

Die Bremer Altbautage geben Hausbesitzer nicht nur einen Überblick über die Möglichkeiten der Altbausanierung, sondern präsentieren auch rund 100 Aussteller aus den Bereichen Planung, Beratung, Handwerk, Handel und Hersteller. Dabei gibt es eine ganz wichtige Voraussetzung, um als Aussteller der Messe dabei zu sein: Nur wer eine ausgewiesene Kompetenz im Bereich der energetischen Sanierung aufweist und so dem Qualitätsanspruch der Klimaschutzagentur gerecht wird, kann sich bei den Bremer Altbautagen präsentieren.
 

Interessierte Aussteller können sich direkt über das Anmeldeformular für die 14. Bremer Altbautage (17. bis 19. Januar 2020) bewerben. Die Qualitätsprüfung und endgültige Auswahl der Aussteller erfolgt durch die Klimaschutzagentur energiekonsens.

Eine Zusammenstellung der Vorträge und Live-Bauvorführungen der vergangenen Veranstaltung finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Bremer Altbautage.

Impressionen der Bremer Altbautage