Neues Haus planen, die Einrichtung ändern, den Altbau sanieren oder das Bad modernisieren?

Wie auch immer Ihre Pläne für die Zukunft aussehen: Auf der hanseBAU und den Bremer Altbautagen sind alle Gewerke rund ums Haus vertreten.

 
12. November 2020

Verschiebung auf 2022

Leider können wir die hanseBAU & Bremer Altbautage aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant im Januar durchführen und verschieben um ein Jahr.

Lange Recherche, viele Wege und den richtigen Handwerker noch immer nicht gefunden. Abhilfe schaffen die hanseBAU & Bremer Altbautage.



Gemeinsam versammeln sie rund 400 Aussteller aller Gewerke an nur einem Ort – in der MESSE BREMEN.

Auf der Baumesse können Sie sich mithilfe des umfangreichen Vortragsprogramms professionell und neutral über die verschiedensten Themen rund um Bauen, Sanieren und Gestalten informieren lassen.
Als Aussteller treffen Sie an drei geballten Tagen auf hochwertige, interessierte Besucher, die schon mit konkreten Ideen zur Messe kommen. Sie können aber auch neue Kooperationspartner kennenlernen.

Ein Besuch der größten Bau- und Einrichtungsmesse für Bremen und Niedersachsen lohnt sich für Aussteller und Besucher gleichermaßen. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst – wir freuen uns auf Sie!